Offenes Atelier in der Atelier-Galerie in Beenz > > > 4. und 5. Mai 2019 jeweils von 11-18 Uhr
Eröffnung einer 4-wöchigen Ausstellung, zu der alle Beenzer und Mechower Einwohner eingeladen sind, ihre eigenen künstlerischen Werke zu zeigen
Ausstellung ab Pfingsten (8./9. Juni) Wolfgang Bärmich und Gäste
Dazu habe ich in diesem Jahr Irene Sohler (Malerei) und Renate Scherer (Plastik) eingeladen.
Zwei Konzerte werden die Ausstellung musikalisch ergänzen:
Das Bernd Spanier Trio (Bernd Spanier, org, Dirk Engelhardt, sax und Denis Stilke, dr) spielt am 7. Juli um 15 Uhr Jazz vom feinsten. Tjaša Kastelic (Violine) und Jerzy Chwastyk (Gitarre) werden am 18. August um 15 Uhr französische, ungarische und spanische Musik mitbringen.
Auch die Konzerte in der Mechower Kirche lohnen, vorgemerkt zu werden:
Am 8. Juni um 16 Uhr findet das traditionelle Orgelfest statt, in diesem Jahr mit dem Rostocker Kantor Werner Koch und einem Programm von Gregorianik bis Barock.
Am 11. Juli um 19.30 Uhr spielen Ulrike Eschenburg, Christiane Weise (beide Staatskapelle Berlin), Hans-Jakob Eschenburg (Rundfunksinfonieorchester Berlin) und Christine Kessler (u.a. Akademie für alte Musik) Triosonaten von Johann Sebastian Bach und Stücke der baltischen Komponisten Arvo Pärt und Peteris Vasks für Violine, Flöte, Cello und Cembalo.
Am 8. August um 19.30 Uhr singt der Liedermacher Wolfgang Rieck hoch- und plattdeutsche Lieder mit Texten aus eigener Feder und Vertonungen u.a. von Ringelnatz und Kramer sowie Lieder, zu denen er von Barlachs Plastiken inspiriert wurde.
start | über mich | projekte/ausstellungen | archiv | kontakt | impressum/datenschutz